Geschäftsbedingungen

AGB
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Erwerb von Produkten über die Website www.outletdesignstore.com per Fernzugriff über Computer-Netzwerk.
Kauftransaktionen werden durch die Bestimmungen der Gesetzesverordnung geregelt. n. 185 22.5.1999, die dem Schutz der Vertraulichkeit (Schutz der Privatsphäre) unterliegen und der Disziplin der D. lgs n. 196/03. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 10/01/2014. Sie können aktualisiert oder von Gabriella Ferri jederzeit geändert werden, ohne vorherige Ankündigung, und gelten ab dem Tag der Veröffentlichung auf der Website www.outletdesignstore.com..
Der Verbraucher stimmt zu und verpflichtet sich, wenn eine Änderung in den Bedingungen und Konditionen angemessen ist.
Für den Online-Verkauf ist der zwischen dem Lieferanten Gabriella Ferri und einem Kunden abgeschlossene Vertrag, im Rahmen desdurch Fernabsatz organisierten Vertriebs , das Rechtsgeschäft über Waren und / oder Dienstleistungen, wird für diesen Auftrag nur die Technologie der Kommunikation im Internet verwendet. Der Verbraucher ist eine natürliche Person, die Waren und Dienstleistungen für Zwecke, die direkt oder nicht direkt mit ihrer beruflichen Tätigkeit stehen, kauft.

 ALLGEMEINES
1.1 Die in der Einleitung genannten Bedingungen sind wesentlicher und integraler Bestandteil dieses Vertrages.
1.2 Alle Verträge werden direkt durch den Zugriff des Kunden (Unternehmen und private) zu der entsprechenden Website-Adresse www.outletdesignstore.com abgeschlossen. An dieser Stelle kann der Kunde den Vertrag über den Kauf des gewünschten Produktes nach den Anweisungen und Verfahren abschließen.
1.3 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind online durch den Kunden vor Abschluss des Kaufprozesses gelesen worden. Die Vorlage der Bestätigung der Bestellung setzt die Kenntnis und ihre volle Akzeptanz voraus.
1.4 Der Kunde akzeptiert bedingungslos die elektronische Bestätigung und erklärt sich bereit diese zu erfüllen, akzeptiert die allgemeinen und Zahlungsbedingungen wie unten beschrieben, und bestätigt alle Informationen gelesen und akzeptiert zu haben und anerkennt die oben genannten Regeln, und dass Gabriella Ferri an keine anderen Bedingungen gebunden ist , es sei denn dies wirdzuvor schriftlich vereinbart .
1.5 Jede Bestellung bei der Firma Gabriella Ferri beinhaltet die Akzeptanz durch den Kunden vorbehaltlos der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie auch, dass unsere Fotos nicht bindend sind. Im Fall, dass der Kunde sich entscheidet, einen von Gabriella Ferri bereits akzeptierten Auftrag zu stornieren, werden bereits geleistete Zahlungen als teilweise Entschädigung zurückgehalten, ohne Gabriella Ferri zu beschränken oder die Möglichkeit auf Entschädigung für die Schäden, die verursacht wurden zu begrenzen.

PREISE
2.1 Alle Verkaufspreise der Produkte auf der Website www.outletdesignstore.com, sind inklusive Mehrwertsteuer gem. Art. 1336 des Bürgerlichen Gesetzbuchs.
2.2 Die Gesamtkosten des Versand bis zur Anschrift des Kunden liegt in der Verantwortung des Kunden, sofern nicht anders angegeben. Diese Kosten sind in jedem Fall dem Kunden vor der Bestätigung offenbart.

2.3 Der Kaufvertrag wird durch die genaue Zusammenstellung und das Einverständnis durch das Beitrittsdatum nach der Registrierung Online abgeschlossen.
2.4 Der Kunde kann für seine Bestellung mit der Onlinezum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Zahlungsmethode zahlen.
2.5 Die Preise setzen sich aus verschiedenen Arten von Transport, Gewicht, Packmaß und dem Lieferort zusammen.
2.6 Das Unternehmen behält sich das Recht vor, seine Preise, um sich der Preispolitik der Lieferanten anpassen zu können, jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Versandmethoden
3.1 an die vom Kunden angegebene Adresse werden die die ausgewählten und bestellten Produktegeliefert, in der im vorstehenden Artikel vorgesehenen Art und Weise, per Kurier.
3.2 Die gekauften Waren werden innerhalb der Zeitgeliefert werden. 6 Dekret. 185/1999. Es kann keine Verantwortung an den Lieferanten abgetreten werden wegen Verzug oder Nichtlieferung infolge höherer Gewalt oder auf unvorhersehbare Umstände zurückzuführen.
3.3 Der Kunde ist verpflichtet nach Erhalt die Konformität der gelieferten Ware zu prüfen; erst danachmuss der Kunde die Lieferpapiere unterzeichnen, es sei denn, er beruft sich auf das Widerrufsrecht in § n 8 vorgesehen.
3.4 Bei der Lieferung der Ware, muss der Kunde die Integrität von Paketen und Briefwechsel in Menge und Qualität überprüfen, wie in den beigefügten Dokumenten. Im Falle von Abweichungen, sollten diesemit dem gleichen Dokument gemeldet und innerhalb von sieben Tagen per Fax bestätigt oder eingeschriebener Post an Gabriella Ferri Via Rigopiano Nr. 86 65124 Pescara geschickt werden. Bei intakter Verpackung, muss die Ware innerhalb von sieben Tagen nach Eingang überprüft werden. Versteckte Mängel müssen schriftlich per Fax oder Einschreiben mitgeteilt werden. Für jede Meldung übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für die Aussagen.
3.5 Die Lieferung, sofern nicht anders schriftlich zwischen den Parteien vereinbart, wird im Erdgeschoss und während der Bürozeiten sein. Anlieferzeiten 8,30-13,00 und von 14.00 bis 17.00, von Montag bis Freitag, ausgeschlossen an Feiertagen.
3.6 Der Kunde ist verpflichtet, an den in Abschnitt 3.4 beschriebenen Zeiten verfügbar zu sein, um zusätzliche Gebühren für Nicht-Anlieferung zu vermeiden, die ansonsten auf den Kunden übertragen werden.

3.7 Gabriella Ferri ist nicht für an der Ware durch den Transport verursachte Schäden verantwortlich.

Verfügbarkeit von Produkten
4.1 Der Kunde kann nur Produkte kaufen, die derzeit sichtbar sind im elektronischen online Katalog unter www.outletdesignstore.com. Wenn die Anfrage einer Online-Bestellung die verfügbare Menge für ein bestimmtes Produkt überschreitet, akzeptiert Gabriella Ferri den beschränkten Kauf auf die virtuelle Lagerverfügbarkeit. Es ist die Verantwortung des Kundenservice Gabriella Ferri dem Kunden offen zu legen (in der ihm angemessen Zeit), ob die Produkte in Zukunft verfügbar sind oder nicht.

HAFTUNG
5.1 Gabriella Ferri übernimmt keine Verantwortung für Probleme aufgrund höherer Gewalt wie Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere Ereignisse, die verhindern könnten, dass der Vertrag zu den vereinbarten Zeiten erfüllt werden kann.
5.2 Gabriella Ferri, haftet nicht für Schäden, Verluste und Kosten als Folge der Nichterfüllung des Vertrages wegen den oben genannten Gründen, da der Verbraucher nur Anspruch auf eine Rückerstattung des bezahlten Preises hat.
5.3 Gabriella Ferri ist nicht für betrügerische oder illegale Nutzung durch Dritte von Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln, die für die Zahlung von Waren eingesetzt wurden, verantwortlich. Gabriella Ferri, ist zu keiner Zeit über die Kreditkarten Nr des Käufers informiert, da die Daten Käufer über eine sichere Verbindung direkt an denBanking-Service gesendet werden

GARANTIENUND SERVICE
EINFÜHRUNG Die Qualität unserer Produkte ist an der Spitze ihrer Kategorien und die Methoden der Lagerung und Versand sind entworfen, um sie in der Zeit zu bewahren. Gabriella Ferri, kauft direkt von den Herstellern und / oder Vertriebspartnern, die von der Qualität und Kontrollstandards für sie ausgewählt wurden. Alle unsere Produkte sind durch Garantie für Mängel oder besondere Mängel des Produktes selbst abgedeckt, die innerhalb von 8 Tagen nach Feststellung gemeldet werden müssen. Wir werden das Produkt auf unsere Kosten ersetzen oder dem Verbraucher den gezahlten Betrag inklusive Versandkosten erstatten, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Artikel 1519 c und e des Bürgerlichen Gesetzbuches.
6.1 Gabriella Ferri, Anbieter über die Website www.outletdesignstore.com, vertreibt Produkte von hoher Qualität. Die Hersteller dieser Güter geben eine Mindest-Garantie, abhängig von der Art des Produkts. Die Garantie beginnt ab dem Tag des Kaufs des Produktes. Dieser Service wird direkt von den Herstellern der Waren zur Verfügung gestellt.

KÄUFERPFLICHTEN
7.1 Der Kunde ist damit einverstanden und verpflichtet sich, sobald der Kaufprozess online abgeschlossen ist , die vorliegenden allgemeinen Bedingungen zu drucken, die er bereits gesehen und akzeptiert hatals auch die Spezifikationen des erworbenen Produkts, unddie festgelegten Bedingungen vollständig erfüllt gem. 3 und 4 des Dekrets Nr. 185/1999.
7.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit von Gabriella Ferriaktualisiert oder geändert werden durch Bekanntgabe auf der Website. Der Verbraucher stimmt zu und verpflichtet sich, jegliche Änderung in den Bedingungen und Konditionen zu drucken und aufzubewahren.
7.3 Es ist strikt untersagt, falsche Eingabe der bei der Registrierung erforderlichen Daten und / oder erfundene, für die Durchführung des Vertrages und der nachfolgenden Kommunikation bereitzustellen; Die Daten und E-Mail-Adresse müssen wahr sein und nicht von Dritten Personen oder erfunden sein.
7.4 Es ist ausdrücklich verboten, doppelte Einträge für eine einzelne Person zu machen oder Daten Dritter einzugeben. Gabriella Ferri, behält sich das Recht vor, die Verletzung oder Missbrauch und für den Schutz aller Verbraucher zu verfolgen.
7.5 Der Kunde befreit Gabriella Ferri von jeglicher Haftung, die von falschen Daten durch den Kunden herführen, der Kunde ist für die korrekte Eingabe verantwortlich.

WIDERRUFSRECHT
8.1 Gemäß Art.5 des Gesetzesdekrets Nr. 22. Mai 1999, n. 185 kann der Kunde das Widerrufsrecht ausüben, durch Rücksendung der Ware und eine Rückerstattung des bezahlten Preises verlangen.
8.2 Der Verbraucher, der aus irgendeinem Grund nicht mit dem Kauf zufrieden ist, ist berechtigt, vom Vertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom Tag des Warenerhaltes innerhalb von 10 Arbeitstagen zurückzutreten.
8.3 Alle Kosten der Rücksendung der Produkte werden vom Kunden, direkt oder durch andere Mittel zum Verkäufer retourniert; im gleichen Zustand wie empfangenmit Original-Verpackung und Handbücher, und / oder Anleitungen, die Teil des Pakets und der Originalverpackung sind; die Ware anderweitig zu retournieren ist ausgeschlossen.
8.4 Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde innerhalb des oben genannten Zeitraumsein Einschreiben mit Rückschein an folgende Adresse: Gabriella Ferri Via Rigopiano # 86 65124 Pescara senden. Die Kommunikation kann innerhalb derselben Frist an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: gferricontract@tin.it, vorausgesetzt, es wird durch Einschreiben mit Rückschein innerhalb der folgenden 48 Stunden bestätigt. Wir erstatten dann die durch den Kunden gezahlten Beträge in kürzester Zeit, und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Mitteilung wie oben, abzüglich der Versandkosten, die zu Lasten des Kunden bleiben. Das Widerrufsrecht gilt nur für neue unbenutzte Waren und nicht für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, da sie durch Rücksendung Schaden davontragen könnten

8.5, Gabriella Ferriakzeptiert Retourware behält sich das Recht vor, dass die Produkte im Originalzustand und mit Originalverpackung zurückgegeben wurden; nur dann wird der vom Verbraucher für den Kauf von Produkten gezahlte Betrag zurücküberwiesen.

8.6 Die Transportkosten, die für die Lieferung der Ware an den Kunden und für die eventuelle Rückkehr zu Gabriella Ferri entstehen werden nicht erstattet.

8.7, G.F. wird den Kunden im Falle von Verlust oder Beschädigung der Retoure-Ware nicht kompensieren. Die Ware muss versichert zurückgegeben werden. Es werden unter keinen Umständen Pakete bar oder per Nachnahme zurückgenommen. Das Widerrufsrecht schliesst Retouren für den Kauf von Waren nach Maß oder personalisiert oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für Rücksendung geeignet sind, aus. Unsere Verantwortung ist nur auf den Austausch oder Ersatz der Lieferung beschränkt, und in keinem Fall sind wir für direkte oder indirekte Folgen aus diesem Fehler verantwortlich zu machen.

RÜCKWAREN
9.1 Rücksendungen werden nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von unserer Seite angenommen. In jedem Fall müssen diese Retouren Frei Haus geliefert werden, in der Originalverpackung und begleitet von der Original-Rechnung mit Lieferschein unter Angabe des Grundes für die Retoure. Wenn die Retouren aufgrund eines Fehlers in der Bestellung des Kunden ist, wird ein Betrag in Höhe von 30% der Gesamtrechnung als Kostenerstattung für Aufwendungen abgezogen. Der bereits gezahlte Betrag kann nicht zurückerstattet werden und wird mit einem Bon mit der Gültigkeit von einem Jahr ab dem Zeitpunkt ihrer Erteilung vergütet. Nach Ablauf dieser Frist kann kein Abzug bei zukünftigen Bestellungen angewendet werden. Wenn es sich um einen Fehler in der Bearbeitung Ihrer Bestellung vonseiten Gabriella Ferrihandelt und an den Kunden wurde ein anderes Produkt als das bestellte geliefert, kann der Kunde einen Ersatz anfordern. In diesem Fall werden sie für die bei der Rücksendung entstandenen Kosten kompensiert werden.
9.2 Will der Verbraucher das Widerrufsrecht ausüben, wie bereits in Ziffer 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben, wird der Betrag der gleichen Kreditkarte gutgeschrieben.

BEVOLLMÄCHTIGUNG
10.1 Im vorgesehenen Raum auf der Websiteermächtigt der Kunde Gabriella Ferri, seine Kreditkarte oder in deren Ersatz ausgestellte zu verwenden, und ihr Bankkonto zu Gunsten Gabriella Ferrimit dem Gesamtbetrag des “on-line” Kaufs zu belasten. Das gesamte Verfahren wird über eine sichere Verbindung direkt an die Bank, Eigentümer und Betreiber von Online-Zahlungsservice, auf den Gabriella Ferri nicht zugreifen kann,gemacht.

Kündigung und Kündigungsklausel

11.1 Gabriella Ferri, hat das Recht, den Vertrag unter Angabe der Gründe zu kündigen; in diesem Fall hat der Kunde nur Anspruch auf eine Rückerstattung des bereits gezahlten Betrags.

11.2 Die durch den Kunden angenommenen Verpflichtungen Art. 7 (Pflichten des Käufers) und die Garantie der erfolgreichen Zahlung due der Kunde gem. Art. 2 gemacht hat, sind wesentlich, so dass durch ausdrückliche Vereinbarung ein Fehler durch den Kunden, nur mit einer genannten Punkte zur Kündigung des Vertrages gemäß Artikel 1456 cc führen kann, ohne Notwendigkeit einer gerichtlichen Entscheidung, unbeschadet des Rechts Gabriella Ferri, auf Schadenersatz zu verklagen.

DATENSCHUTZ

EINFÜHRUNG

Gabriella Ferri, hat den vollen Respekt der Privatsphäre. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden in elektronischer Form bearbeitet und werden von Gabriella Ferri nur verwendet, um die Verwaltung der Bestellungen und Lieferungen zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit dem Gesetzesdekret Nr. 196/03 “Code über den Schutz personenbezogener Daten” sind alle Informationen in Bezug auf personenbezogene Daten, Aufträge und Zahlungen streng vertraulich. Wir versichern Ihnen, dass in keinem Fall und unter keinen Umständen außerhalb Gabriella Ferri Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden.
12.1 Die persönlichen Daten werden zum Zwecke der Registrierung des Kunden gesammelt für die Durchführung dieses Vertrages und der notwendigen Kommunikation; diese Daten werden elektronisch in Übereinstimmung mit den Gesetzen verarbeitet und können nur auf Antrag eines gesetzlich zulässigen richterlichen oder anderen Behörde vorgezeigt werden.
12.2 Die persönlichen Daten werden an Dritte, für die Tätigkeiten zur Durchführung des Auftrags notwendig sind und ausschließlich zu diesem Zweck verwendet und offengelegt.
12.3 Die Partei genießt die Rechte nach Artikel L.675 13/1996, und zwar: die Bestätigung dass der Kunde bei Gabriella Ferri registriert ist, ihre persönlichen Daten; ihre Herkunft, die Logik und den Zweck der Behandlung zu kennen; die Aktualisierung, die Berichtigung und Integration zu erhalten; auf Löschung, Umwandlung in anonymer Form oder Sperrung der im Falle der unrechtmäßigen Verarbeitung zu verlangen; für deren Verarbeitung aus legitimen Gründen oder im Falle der Nutzung der Daten für die Zusendung von Werbeinformationen, Handelsinformationen, Marktforschung, Direktmarketing und interaktives Marketing-Kommunikation zu widersetzen.
12.4 Die Löschung ihrer persönlichen Daten ist abhängig von der Vorlage einer schriftlichen Mitteilung per Fax oder Post an die Firmenzentrale .
12.5 Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist Gabriella Ferri.

GERICHTSSTAND
13.1 Jede Streitigkeit über die Durchsetzung, Interpretation und Verletzung des Kaufvertrags über die Website www.outletdesignstore.com unterliegt italienischer Gerichtbarkeit ; diese Bedingungen werden gemeldet, wenn auch nicht ausdrücklich vorgesehen, in Verbindung mit der Gesetzesverordnung Nr. n. 50 von 1992.01.15 und der Gesetzesverordnung Nr. n. 185 der 22.5.1999.
13.2 Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist die alleinige Verantwortung des Gerichtsstands Pescara.